Insights ·Julia Anna Moor·21.07.2017

Unser Quartalsfrühstück 02/2017

Neben unseren regelmäßig stattfindenden Standup-Meetings und Teamlunches trifft sich das Candylabs-Team alle drei Monate für das Quartalsfrühstück. Dann sitzt in unserem Konferenzraum der Großteil des  Teams zusammen und bespricht, welche Themen uns im vergangenen Quartal beschäftigt haben, was wir gelernt haben und was in den nächsten Monaten auf uns zukommen wird. Begleitend dazu gibt es natürlich leckere Brötchen, Kaffee und was man sonst so zum geselligen Frühstück braucht.

Damit ihr einen Einblick in unsere Themen bekommt, haben wir das wichtigste für euch aufgeschrieben. Hier unsere TOP 5:

1. Neu bei Candylabs

Unser Team wächst und gedeiht! So durften wir im letzten Quartal Anuj, Carolin, Johannes, Julia und Manon bei uns begrüßen. Die Gruppe hat sich innerhalb von kurzer Zeit bei uns eingearbeitet und bereichert uns mit ihrer Expertise in ihren jeweiligen Arbeitsbereichen. So ist Anuj bei uns für die technische Entwicklung zuständig. Carolin und Johannes managen die Startup SAFARI, die am 27. und 28. September in Frankfurt und Rhein-Main stattfinden wird. Um unseren Blog, sowie unsere Social Media Kanäle kümmert sich Julia. Bis Mitte August ist Manon bei uns im Digital Marketing beschäftigt - danach verlässt sie uns für ein Auslandssemester in Montreal, Kanada.

2. Venturelabs, die neue Marke

Mit unserem Team wächst auch unser Unternehmen, weshalb wir unsere Marke Candylabs weiterentwickeln werden. Candylabs wird natürlich weiterhin bestehen, jedoch werden wir den Fokus in Zukunft nicht mehr ausschließlich auf Produktinnovation, sondern mit der zweiten Marke auch auf Geschäftsmodellinnovation legen. Venturelabs wird also als Marke für die Beratung von Unternehmen geführt, die Unterstützung auf ihrem Weg durch die digitale Transformation suchen und gemeinsam mit uns und unserer Expertise neue Geschäftsmodelle nach Lean Startup und durch Unternehmertum entwickeln wollen. Mit dem Corporate Innovation Kit haben wir bereits das erste erfolgreiche Produkt am Markt etabliert. Hiermit werden innerhalb von nur vier Wochen neue Geschäftsideen entwickelt, am Markt validiert und die Grundlage für eine datenbasierte Entscheidung pro oder con Idee geschafft.

Für den weiteren Ausbau von Venturelabs sind wir aktuell auch auf der Suche nach Strategy Consultants und Junior Strategy Consultants die bereits unternehmerische Erfahrung gesammelt haben und digitale Transformation in etablierten Strukturen vorantreiben möchten.

3. Unser aktuelles Trendbriefing

Mit unserem Trendbriefing informieren wir regelmäßig per Newsletter über aktuelle Nachrichten, Best-Practices oder Innovations- und Technologiethemen aus dem Bereich “Digitale Transformation”. In der aktuellen Ausgabe behandeln wir das Thema “Fehler”. Darin erfahrt ihr weshalb Fehler an der richtigen Stelle besonders kosteneffizient sind und zu hilfreichen Learnings führen. Je früher Hypothesen durch Fakten ersetzt werden, desto geringer ist die Chance für ein späteres und signifikant teureres Scheitern des Produkts. Im Trendbriefing wird auch behandelt weshalb große Unternehmen besonders risikobereit sein müssen. Zum Verhältnis zwischen Unternehmensgröße und Risikobereitschaft äußerte sich Amazons Jeff Bezos folgendermaßen: “We have to grow the size of our failures as of the size of our company grows. We have to make bigger and bigger failures, because otherwise none of our failures would be needle-movers.”

4. Unsere Expertise live miterleben

Unser Gründer Daniel Putsche ist inzwischen vermehrt als Keynote Speaker aktiv. Seine Vorträge drehen sich um die Themen Startup, Innovation, Digitale Transformation und Technologie. Passend zur jeweiligen Veranstaltung entwickelt Daniel Putsche eine passende Keynote, welche er in einfach zu verstehenden Stories verpackt und mit Best-Practice Beispielen veranschaulicht. So teilt er auch die Learnings aus seinen eigenen Erfahrungen als Unternehmer und liefert seinem Publikum spannende Denkanstöße, wodurch wiederum neue Ideen entstehen.

Im Dezember wird er beispielsweise einen Vortrag auf dem ersten hessischen Innovationskongress zum Themenbereich Innovation, Digitalisierung und Fehler halten.  Weitere Termine und Keynotes findet ihr auch auf seiner Webseite: DanielPutsche.de

5. Unsere Events: Startup Safary Frankfurt/Rhein-Main & FuckUp Nights Frankfurt

Wir haben sie schonmal in Punkt 1 erwähnt und bereits einen ganzen Beitrag über sie geschrieben: Die Startup Safary Frankfurt/Rhein-Main. Sie findet am 27. und 28. September in Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden und Mainz statt. Mit dabei sind Startups, Unternehmen, Inkubatoren, Acceleratoren und viele weitere, die für alle Teilnehmer Sessions anbieten. Sichert euch ein Ticket wenn ihr auch an der Tour durch das regionale Startup-Ökosystem beteiligt sein wollt und nutzt die einmalige Möglichkeit verschiedene Unternehmen und zahlreiche neue Menschen kennenzulernen!

Neben der Startup Safary haben wir euch noch etwas anderes zu bieten: Die FuckUp Nights Frankfurt erhalten eine Neuauflage! In diesem Jahr treffen wir uns wieder am 05. Oktober im Audimax der Goethe Universität Frankfurt, um uns Stories über das Scheitern und Wiederaufstehen anzuhören. Seit dieser Woche ist der Ticketverkauf für die FuckUp Nights Frankfurt gestartet, seid also schnell und greift zu, denn wir erwarten auch dieses Mal über 1200 Teilnehmer. Eine weitere Neuerung ist, dass ihr euch ab sofort auch selbst als Speaker bewerben könnt. Nutzt dafür einfach das Formular auf der Webseite - wir melden uns dann bei euch!

Ebenfalls interessant

Bildquelle Headerbild: wuestenigel Flickr via Compfight cc

Autor

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Thema?
Melden Sie sich bei:

Julia Anna Moor
Content Marketing

+49 69 348790 320
julia.moor@candylabs.de