Kontakt
Candylabs-Casestudy-WDV_Header.jpg

In 7 Tagen zur nutzer-relevanten Produktidee

Case Study zur nutzerzentrierten und datenbasierten Akzeptanzprüfung für mehrere neue Digital Publishing-Innovationen

candylabs-kunden-wdv.png Branche
  • Corporate Publishing
  • Content Innovation
Leistungen
  • Validation
  • Virtual Prototyping

Impact

Element 820
Schnelles Ergebnis

In nur sieben Tagen auf Basis echter Nutzerdaten aus dem Markt die Idee mit der höchsten Nutzerakzeptanz identifiziert

Kosteneffizient
Maximale Kosteneffizienz

Sehr frühzeitige und minimale Allokation von Budget zur Reduktion des Innovationsrisikos

datenbasiert
Datenbasierte Entscheidung

Die Grundannahme mit echten Nutzer- und Marktdaten geprüft, widerlegt und die erfolgsversprechendste Idee identifiziert

Ihr Praxisguide zur Methode "Virtual Prototyping"

Erhalten Sie kostenlos Ihr Execution Paper zur hier angewandten Methode Virtual Prototyping

Die Herausforderung: Welche Idee ist die Richtige?

Für wldmr galt es nach interner Entwicklung von mehreren Produkt-Konzepten herauszufinden, welches der neuen Konzepte die höchste Nutzerakzeptanz und Relevanz in der Zielgruppe aufweist. Mit Beauftragung galt es für Candylabs eine Datengrundlage auf Basis realer Interaktions- und Nutzerdaten für die zu treffende Entscheidung zu erheben.

Candylabs-Case-Study-WDV-Herausforderung2.png
Candylabs-Case-Study-WDV-Virtual-Prototyping-Funnel2.1.png

Die Lösung: Das Candylabs Virtual Prototyping

Das Candylabs Virtual Prototyping ermöglicht Nutzerakzeptanz-Testing durch reale Nutzerinteraktion, allerdings ohne die Erstellung eines oder mehrerer Prototypen. Dem Nutzer wird über eine Webseite (die sog. Landingpage) ein Produktversprechen mit Call-to-Actions (CTA) kommuniziert, welche das Interesse des Nutzers auf Basis seines Verhaltens misst. Hierdurch entsteht die Datengrundlage auf Basis einer Vielzahl von im Vorfeld definierten KPIs. Der Ablauf des Virtual Prototyping in diesem Projekt:

  • Festlegung von spezifisch relevanten Erfolgskriterien
  • Konzeptentwicklung unter maximaler Nutzerzentrierung für alle drei Produktideen in Form von Pre-Prototypes
  • Vermarktung der Pre-Prototypes über spezifische Kanäle
  • Maintenance und zielgerichtete Optimierung des Virtual Prototypings
  • Interpretation und Vergleich der generierten Markt- und Nutzerdaten zur objektiven Entscheidungsfindung

So viel ist klar: Ohne das Virtual Prototyping von Candylabs hätten wir gerade das falsche Produkt in der Entwicklung.

Florian Schipperges Manager & Product Developer wldmr (Spin-off der wdv Gruppe)
Candylabs-wdv-Mockup-graph_casestudies.png

Tracking und Interpretation aller erfolgskritischen Daten

Betrachtung und Analyse über mehrdimensionale Indikations-Ebenen:

  • Hauptindikator: Signifikante und validierte Conversionrate auf eine erfolgskritische Call-to-Action
  • Sekundärer Indikator: Validierte Kennzahlen zu CPLs (Cost per Lead)
  • Tertiärer Indikator: Vergleich aller weiteren relevanten KPIs (Nutzerakquisition und Nutzerconversion)
Candylabs-Case-Study-WDV-Virtual-Prototyping-Funnel2.2.png

Das Ergebnis: In sieben Tagen zur Idee mit der höchsten Nutzerakzeptanz

Innerhalb einer Woche konnte im Virtual Prototyping ein eindeutiges Ergebnis festgestellt werden. In allen wichtigen Performancedaten (KPIs) erzielte ein Innovationskonzept eine signifikant höhere Relevanz und Nutzerakzeptanz als die verbleibenden Konzepte.

Ein kleiner Einblick in die KPIs:
Bis 277% höhere Conversionrate auf die erfolgskritische CTA
Bis 117% höherer Website Traffic bei einheitlichem Marketing-Spending

Mit diesem Ergebnis konnte eine klare weil datenbasierte Entscheidung zur Exekution des erfolgsversprechendsten Konzeptes getroffen werden.

Der Case live on Stage: OMR Masterclass 2019

Das sagt unser Kunde wldmr live on Stage auf der diesjährigen OMR-Masterclass in Hamburg zum Virtual Prototyping mit Candylabs

Ex-Paper.png

Kostenloses Execution Paper

Lernen Sie, wie Ihr Unternehmen neue Geschäftsideen schnell und effizient am Markt bewertet

  • Praxisorientiertes "Execution Paper" zur direkten Anwendung
  • 15 Schritte Guide zur richtigen Durchführung der Methode Virtual Prototyping
Candylabs-Case-Study-WDV-Gebäude

Branche: Content Innovation

wldmr ist ein Innvoations-Spin-Off der wdv-Gruppe. Mit Methoden aus dem Design-Thinking und der agilen Produktentwicklung schafft wldmr neue Lösungen für die Kundenbeziehungen von morgen. Die wdv-Gruppe ist Deutschlands führender Corporate Publisher.

Sie haben eine ähnliche Herausforderung?

Dann melden Sie sich einfach bei uns.

Candylabs-Contact-Gruender-CEO-DanielPutsche
Daniel Putsche
Gründer | CEO

Ihre Nachricht ist auf dem Weg zu uns!

Vielen Dank dafür. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Bitte bestätigen Sie dazu noch Ihre E-Mail-Adresse in der Bestätigungs-Mail, welche Sie in Kürze erhalten.