Validierung

Welches Potential steckt hinter den neuen Geschäftsideen Ihres Unternehmens? Wir finden es gemeinsam heraus, entwickeln aus Ihren Ideen direkt umsetzbare Konzepte und validieren den Marktbedarf noch vor der Produktentwicklung

Mit Validierung Ihre Business Challenges meistern

Marktrelevanz Ihrer Ideen feststellen

Geschäftspotenziale und Marktrelevanz Ihrer neuen Geschäftsideen noch vor der Produktentwicklung feststellen

Priorisierung der relevantesten Ideen

Identifizierung der potenzialreichsten Geschäftsideen durch Entscheidungen auf Basis echter Marktdaten

Fokus auf Umsetzung

Überführung Ihrer Ideen in direkt umsetzbare Produktkonzepte zur Durchführung zielgerichteter Markttests

Leistungen_Ventures_Validation_VentureBuilding.png

Erst validieren, dann investieren

Wer ein neues Produkt in den Markt einführen will, geht in der Regel ein hohes Risiko ein - schließlich ist völlig unklar, ob es bei den Kunden überhaupt Anklang finden wird. Es wäre fahrlässig, sich in solchen Situationen auf sein Bauchgefühl zu verlassen und in eine kostenintensive Produktentwicklung zu investieren. Besser ist es, die Produktidee so früh wie möglich mit der Realität zu konfrontieren. Mit der Validierung verfolgen wir genau dieses Ziel, das Potenzial Ihrer Idee noch vor der Produktentwicklung festzustellen:

  • Echte Marktdaten zur Einschätzung der Marktakzeptanz
  • Einschätzung als Business Case mit der Bewertung von erhobenen wirtschaftlich relevanten Kennzahlen
  • Markt Insights und echtes Kundenfeedback zur Weiterentwicklung der Idee unter Einbindung potenzieller Kunden

candylabs-execution-enabler.png

Ihre Brücke zur aktiven Umsetzung

Statt theoretisch zu planen, entwicklen wir mit Ihrem Unternehmen einen Prozess, der neue Produkte der Marktrealität stellt und auf diese Weise frühstmöglich belastbare Ergebnisse produziert und eine Einschätzung erlaubt, ob die Produktidee vom Kunden akzeptiert wird.

  • Klarer Fokus auf der Umsetzung
  • Strikte Vermeidung von klassischen, langen Entwicklungszyklen ohne Erkenntnisgewinne
  • Echte Marktdaten als handfeste Entscheidungsgrundlage
  • Langjährige Erfahrung bei der Entwicklung und dem Aufbau von neuen Geschäftsideen
candylabs-four-forces-customer-speed-control-effective-ideenvalidierung.png

Auf diese vier zentralen Bausteine setzen wir

Unser bewährtes Viergespann eignet sich optimal für Innovationen Ihrer Organisation:

  • Customer Centricity: Maximal kundenzentrierte Herangehensweise
  • Geschwindigkeit: Kurze Entwicklungszyklen mit schnellen, verwertbaren Marktergebnissen
  • Effektivität: Stark reduziertes Risiko durch geringe Investments ohne voreilige, kostspielige Produktentwicklung
  • Maximale Kontrolle: Steigende Sicherheit durch echte Marktdaten und klar definierte Scopes

Individuelle Lösungen zur Validierung Ihrer Geschäftsideen

Mit einer klar definierten Herangehensweise entwickeln wir für Ihre Ideen den optimalen Umsetzungsplan

Genereller Ablauf
  1. Kick-Off mit Ideenbewertung, Marktanalyse und Einschätzung als Validierungs-Case (Ideen-und Stakeholder-Analyse)
  2. Ausarbeitung eines spezifischen Validierungsplans zur direkten Durchführung, ggf. weiterer Ideenanreicherungs-Workshop
  3. Aktive Durchführung von sehr zielgerichteten Markttests mit transparenter Bereitstellung der Performance-Daten im Projektteam
  4. Vollständig datenbasierte Bewertung der erzielten Ergebnisse mit Übergabe in anschließende Entwicklungsphase

Methode: Virtual Prototyping

Ihre Ideen werden als marktfähige, virtuelle Prototypen entwickelt und anschließend im realen Markt umfassend getestet (B2C, B2B)

  1. Schneller Marktlaunch der virtuellen Prototypen in 2-4 Wochen
  2. Erzielen von echten Performance- und Marktnachfragedaten zur Ihren Geschäftsideen
  3. Datenbasierte Entscheidungen über den Marktbedarf Ihrer Ideen
  4. Eindeutige Feststellung der marktrelevantesten Ideenansätze

Virtual Prototyping als Best-Practice-Methode ist der schnellste und wirksamste Weg, neue Produktideen mit geringstem Risiko noch vor der Entwicklung im realen Markt zu testen

Mehr über Virtual Prototyping erfahren
Unterstützende Methoden

Jede Idee ist spezifisch, genauso agieren wir auch, um für Ihre Ideen maximal belastbare Ergebnisse zu erzielen

  1. Quantitative Befragungen nach Design Thinking zur Überprüfung des Problem-Solution-Fits (B2C, B2B)
  2. Qualitative Interviews nach Design Thinking (B2C, B2B)
  3. Usability- und Präferenzentests für die virtuellen Prototypen (B2C, B2B)
  4. Feedback-Pitches bei Entscheidern aus der Zielgruppe bis hin zur Initiierung von Pre-Contract MVPs (B2B)

Sie möchten wissen, wie wir aus Ihren Ideen die potenzialreichsten identifizieren?

Kontaktieren Sie mich jederzeit als Ihren direkten Ansprechpartner

candylabs-jan-uder-2.png
Jan Uder
Product Owner Validation

Ihre Nachricht ist auf dem Weg zu uns!

Vielen Dank dafür. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Bitte bestätigen Sie dazu noch Ihre E-Mail-Adresse in der Bestätigungs-Mail, welche Sie in Kürze erhalten.