Kontakt
Candlyabs_Evangelisches_Frankfurt_Offenbach_Tablet

Digitales Kirchenmagazin

Entwicklung eines nutzerzentrierten digitalen Touchpoints für die evangelische Kirche Frankfurt & Offenbach

candylabs_kunden_evk_evangelische_kirche_frankfurt_offenbach_l.pngBranche
  • Kirche
Leistungen
  • Konzeption
  • Gestaltung
  • Technische Implementierung
Candylabs_efo_magazin.png

Herausforderung

Von der Ev. Kirche Frankfurt & Offenbach wurden inhaltlich und technisch unabhängige digitale Infrastrukturen für die Darstellung der eigenen Institutionen und die Verbreitung digitaler Inhalte verwendet. Die historisch unabhängig gewachsenen Strukturen sollten vereinheitlicht und in einer zeitgemäßen Online-Plattform zusammengeführt werden. Die angestrebte Content First Strategie sollte das Magazin in den Vordergrund stellen, gleichzeitig jedoch die Repräsentanz der Einrichtungen nicht vernachlässigen. Das neue digitale Erscheinungsbild sollte bewusst das CI der gedruckten Migliederzeitung aufgreifen und dadurch eine einheitliche Customer Experience ermöglichen.

Candylabs-Vorgehen-Evangelische-Kirchengemeinde-Frankfurt-Offenbach.png

Herangehensweise

Für eine effiziente und ergebnisorientierte Zusammenarbeit wurden die operativ verantwortlichen Kräfte seitens der Evangelischen Kirche und das Candylabs Projektteam eng integriert. Die so entstandene agile Struktur ermöglichte eine maximal zielgerichtete Konzeption, unter Berücksichtigung der vielfältigen Anforderungen. In einem gemeinsamen iterativen Prozess, wurde anschließend die zeitgemäße Webpräsenz gestaltet und von Candylabs technisch realisiert. Das neue Onlinemagazin löste die beiden alten Seiten erfolgreich ab und verbesserte die User Experience in allen formulierten Anwendungsfällen deutlich.

Candylabs_Wireframe-UX-Karten-Spiel-EVK

Wireframe Prototyping

Zugunsten zusätzlicher Geschwindigkeit in der Abstimmung und Gewichtung von Anforderungen, wurde die Grobkonzeption in einem von Candylabs geführten Protoyping Workshop erarbeitet. Als Grundlage dafür dienten zuvor inszenierte Inspirationen und Best Practices, die mit Hilfe vorgefertigter Wireframe Komponenten haptisch arrangiert wurden. Die Visualisierung der angedachten Seitenstrukturen half allen Beteiligten die zu treffenden Entscheidungen klarer einzuordnen, zusätzliche Ideen zu entwickeln und ein ganzheitliches Konzept zu beschließen. Die gemeinsam definierten Strukturen konnten von Candylabs anschließend wertbringend weiterverarbeitet und in ein klares Webdesign überführt werden.

Candylabs_EVK_Mockup_Macbook_Homepage.png

Lösung

Candylabs hat mit einer klaren Informationsarchitektur und einem zeitgemäßem Digitaldesign auf die von der Evangelischen Kirche Frankfurt & Offenbach formulierten Anforderungen geantwortet. Bei der Gestaltung der Online-Plattform wurde die angestrebte Content-First Strategie, die das Magazin in den Vordergrund hebt, durch weitere interaktive Elemente ergänzt. Die Seite greift das CI der Evangelischen Kirche auf und bildet komplexe Inhalte intuitiv ab. Für die Besucher wurde so eine digitale Plattform geschaffen, die schnell zum gesuchten Ergebnis führt und gleichzeitig zum explorieren einlädt.

Design

Nicht zu laut und nicht zu leise. Der bewusst minimalistische Umgang mit Gestaltungselementen unterstützt die strukturelle Informationsarchitektur der Online-Plattform und ermöglicht es ausgewählte Inhalte besonders hervorzuheben. Den Bildinhalten werden wirkungsvolle Platzierungen gewährt und die Verwendung von Farbakzenten für die verschiedenen Inhalte im Magazin führt den Besucher durch die vielfältigen Themenwelten. Eine bedacht gewählte Typografie & Icon-Welt übersetzt die Gestaltungsformen des Offline Magazins geschickt in das digitale Umfeld. Der Charakter der Mitgliederzeitung bleibt so auf allen möglichen Screengrößen erhalten, ohne dass der Online Konsum von Inhalten dadurch behindert wird.

Candylabs_EVK_Mockup_Ipad_Termine.png
Candylabs_Technologie_django_wagtail.png

Technologie

Die von Candylabs für das Projekt eingesetzte technische Infrastruktur ermöglichte der Entwicklung und dem Design gleichermaßen maximale Gestaltungsfreiheit in der Umsetzung. Das Python Web-Framework Django und das Content-Management-System Wagtail bilden eine erfolgreiche Kombination aus solider Community, einer hohen Anzahl frei verfügbarer Ressourcen, sowie einer einfachen und individualisierbaren Oberfläche für Administratoren. Damit sind die wesentlichen Anforderungen an zeitgemäße Webseiten in der entsprechenden Zielgröße erfüllt.

  • Django – Open Source & große Entwickler-Community
  • Wagtail – Open Source, intuitiv & mächtig
  • Frontend – HTML-Templates & React
Candylabs_EVK_Mockup_Iphone_Artikel.png

Ergebnis

Eine gelungene Verknüpfung von Moderne und Konvention.
Durch die ganzheitliche Betrachtung der unterschiedlich ausgespielten Inhalte auf der Webseite, ist ein perfektes Zusammenspiel zwischen Technologie, Design und Informationsarchitektur entstanden. Die Berücksichtigung der verschiedenen Zielgruppen in der Strategie und Konzeption der Seite, sowie dem darauf ausgerichtetem Design der einzelnen Elemente, ermöglichen ein zukunftsorientiertes Nutzererlebnis.

Candylabs_EVK_Mockup_Suche_Webseite.png

Support & Betrieb

Seit dem Relaunch der Webseite ist Candylabs der Ev. Kirche Frankfurt & Offenbach als Partner für die digitale Strategie erhalten geblieben. Gemeinsam werden regelmäßig neue Ideen datengetrieben evaluiert, die Online-Plattform stetig weiter entwickelt und thematisch ausgebaut.
Auch für den operativen Betrieb der Online-Plattform ist Candylabs den Mitarbeitern der Evangelischen Kirche Frankfurt & Offenbach als Ansprechpartner auf Augenhöhe erhalten geblieben.

"Mit Hilfe von Candylabs haben wir es geschafft, die Angebote der Ev. Kirche in Frankfurt und Offenbach allen unseren Mitgliedern und vielen weiteren Interessierten digital zur Verfügung zu stellen."

Ralf Bräuer Pfarrer, Öffentlichkeitsarbeit Ev. Kirche Frankfurt & Offenbach

Get in Touch

Sie wollen mehr erfahren? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Candylabs_Gruender_COO_MoritzHeimsch
Moritz Heimsch
Gründer | COO

Ihre Nachricht ist auf dem Weg zu uns!

Vielen Dank dafür. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Bitte bestätigen Sie dazu noch Ihre E-Mail-Adresse in der Bestätigungs-Mail, welche Sie in Kürze erhalten.