Coworking bei Candylabs

Eine (nicht mehr ganz so) neue Arbeitsform, die dennoch immer populärer wird ist das Coworking und damit verbunden auch der Coworking-Space.
Was Coworking ist, wie es weltweit funktioniert und wie wir bei Candylabs unseren eigenen Weg für eine kreative und vielfältige Office Gemeinschaft gehen erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag.

Was ist Coworking?

Coworking ist eine neue Arbeitsform, die ursprünglich aus Amerika stammt, bei der mehrere Unternehmen zusammen in einem flexiblen und sozialen Umfeld arbeiten. In der Regel ist dieses ein Großraumbüro, auch Coworking-Space genannt, welches die nötige Infrastruktur bietet. Es ist also ein flexibler Arbeitsplatz, den sich Menschen teilen und selbständig an ihren individuellen Projekten arbeiten, dabei jedoch in Austausch treten und sich von Zeit zu Zeit auch gegenseitig unterstützen.

Bei dieser Arbeitsform sind die Coworker in der Lage selbst zu entscheiden wie oft und wann sie das Büro nutzen möchten und welche Annehmlichkeiten sie für ihre Arbeit benötigen. Neben flexiblen Arbeitsplätzen und Meetingräumen bieten Coworking-Spaces eine offene Küche als auch einen Loungebereich, um den Austausch zwischen den Coworkern zu fördern.

Wie funktioniert Coworking?

Coworking wird durch die gemeinsame Nutzung eines Großraumbüros von unterschiedlichen Freelancern und Unternehmen charakterisiert. Da die Coworker frei entscheiden können wie oft und wann sie im Büro arbeiten, gibt es kaum klassische Mietverträge. Der Coworking-Space wird durch einen Coworking-Anbieter betrieben, der den Coworking-Space an Mieter, also an die Coworker, untervermietet. Die Coworker sind in der Lage ihre Arbeitsplätze, Konferenzräume sowie auch den Loungebereich und die Küche flexibel zu nutzen, je nachdem welchen Bedarf sie gerade haben. Außerdem stellen Coworking-Spaces üblicherweise die notwendige Infrastruktur und jeder Coworker ist in der Lage die für seine Arbeit wichtigen Dienste anzufordern. Jeder Coworking-Space hat auch seine eigene Art des Buchungssystems, mit dem Ressourcen zeitlich begrenzt reserviert werden können. In den meisten Fällen liegt dem Buchungssystem ein längerfristiges Membership oder Abo in unterschiedlichen Ausprägungsstufen zugrunde. Die Coworker schließen also ein Abonnement oder eine Mitgliedschaft ab und können anschließend verschiedene, teils zusätzlich kostenpflichtige, Ressourcen im Coworking-Space reservieren und die vorhandene Infrastruktur nutzen.

Was sind die Vorteile des Coworking?

Coworking bietet in seiner Form viele Vorteile, die sich für unterschiedliche Personen verschieden ausdrücken.

  1. Die Zusammenarbeit und der Austausch zwischen verschieden Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Berufsformen fördert die Motivation und verbessert somit auch die Arbeitsqualität.
  2. Durch Coworking-Spaces können Kosten eingespart werden, da die Ausgaben für einen Arbeitsplatz in einem Coworking-Space niedriger als bei traditionellen Büros sind.
  3. Neben den offensichtlichen räumlichen Vorteilen wird zusätzlich das Networking zwischen den Coworkern gefördert, da in einem Büro Menschen aus unterschiedlichen Branchen und Berufsfeldern zusammenarbeiten.
  4. Die flexible Arbeit vom Home Office aus wird auch durch diese Arbeitsform ermöglicht, da die Coworker selbst entscheiden wann sie im Büro und wann sie von Zuhause aus arbeiten.

Nicht nur für Unternehmen und ihre Mitarbeiter ist Coworking von Vorteil. Auch Freelancer profitieren von Coworking-Spaces. Sie müssen sich kein ganzen Büro anmieten, um eine Alternative zum Home Office zu haben. Sie können sich sehr einfach einen Schreibtisch in einem Coworking-Space anmieten und je nach Situation entscheiden wie lange sie diesen nutzen. Coworking bietet ihnen also die Möglichkeit anstatt eine ganze Bürofläche zu mieten flexibel in einem Coworking-Space zu arbeiten, welcher in der Regel günstiger als herkömmliche Büros ist und zusätzlich eine gut ausgestattete Infrastruktur bietet.

Leider sind Coworking-Spaces oft recht groß, versammeln eine sehr hohe Zahl an Unternehmen auf einer Fläche und leiden an einer hohen Fluktuation. Das sorgt für viel Ablenkung vom eigenen Kerngeschäft und hat gleichzeitig eine gewisse Anonymität zur Folge.

Coworking bei Candylabs

Coworking als Arbeitsform ist für uns bei Candylabs seit Gründung ein wichtiger Teil unserer Philosophie. Anfangs waren wir noch selbst als Untermieter in den ersten Büroräumlichkeiten. Mit dem Umzug in unsere neue Fläche 2019 war klar, dass wir auch weiterhin mit Freelancern und kleinen Unternehmen zusammen sitzen wollen.

Anders als der typische Coworking-Space verstehen wir uns allerdings mehr als moderne Bürogemeinschaft.

Bei uns kommen unterschiedliche kreative und innovative Köpfe zusammen, die sich gegenseitig bereichern und gerne ihre Expertise teilen. Die Diversität der Coworker und die Art der Nutzung unserer Fläche schafft ganz eigene Synergien von gemeinsamen Projekten und Kooperationen bis hin zum gemeinsamen Feierabendbier und Grillabenden.

Kundenteams als Coworker

Über Jahre hat sich bestätigt, dass ein befruchtendes Netzwerkes und räumliche Nähe auch großen Mehrwert für die Zusammenarbeit mit Kundenteams mit sich bringt. So bieten wir zur Effizienzsteigerung bestimmter Projekte und Projektphasen den Teams unserer Kunden die Option der Zusammenarbeit auf der Candylabs Fläche an. Durch diese Form des Coworking mit Kundenteams wird der intensive Austausch gefördert und kurze Kommunikations- sowie Abstimmungswege führen zu einer hoch-effizienten Projektarbeit.

Unser Antrieb

Unser Ziel für die Coworking Fläche ist es, dass die gesamte Bürogemeinschaft von der Nähe, dem Netzwerk und der Fläche profitieren und so einen unternehmerischen Vorteil gewinnen.

Grundsätzlich streben wir eine längerfristige Belegung der Fläche an, versuchen zu häufige Wechsel von Coworkern zu vermeiden und behalten trotzdem eine professionelle Distanz zwischen den einzelnen Unternehmen. So schaffen wir ein vertrauensvolles Miteinander auf Augenhöhe. Kommen dann vorübergehend Teams unserer Kunden mit auf die Fläche funktioniert die Integration in die bestehende Gemeinschaft wie selbstverständlich.

Unser Coworking Angebot ein all-inclusive Paket, das neben der Nutzung der eigenen Schreibtische und Räume auch die freie Nutzung der Konferenzräume und Telefonboxen vorsieht.

Wer mehr über das Coworking Angebot von Candylabs erfahren möchte schaut hier vorbei 👉 www.coworking-ffm.de.

Candylabs Coworking Space

Kontakt

Unser Coworking- & Meetingraum-Angebot gefällt dir und du möchtest gerne mehr Informationen erhalten? Dann melde dich bei uns.

Candylabs-Team-Account-Projektmanagement-Amelie-Haase.jpg
Amelie Haase
Officemanagement

Ihre Nachricht ist auf dem Weg zu uns!

Vielen Dank dafür. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Bitte bestätigen Sie dazu noch Ihre E-Mail-Adresse in der Bestätigungs-Mail, welche Sie in Kürze erhalten.