Wenig Fluch und mehr Segen - das war das Jahr 2020 für Candylabs

Was war das doch für ein Ritt, das Jahr 2020. Das gilt natürlich nicht nur für uns, sondern für die gesamte Welt, privat wie beruflich. Deswegen wird es an dieser Stelle keine Aufarbeitung der negativen Dimensionen von Corona geben. Stattdessen möchte ich Einblick geben, was das Jahr 2020 für Candylabs gebracht hat und was wir alles erreichen konnten - stellenweise auch Dank Corona. Aber der Reihe nach:

1. Virtual Prototyping goes Horizon

Über die letzten fünf Jahre haben wir viele Projekte mit unserer Methode Virtual Prototyping umsetzen dürfen. Es geht hierbei um das Validieren des Customer Demands bevor ein Prototyp überhaupt entwickelt oder gar ein Produkt vorhanden ist. In einer Kombination von Facebook Ads, Landingpages und Lead Conversions haben wir die passenden Kennziffern entwickelt und erhoben, um das Risiko unserer Kunden bei Produktinnovationen signifikant zu reduzieren. Wir konnten auch die Erfahrung sammeln, dass das Setup, die Datenaggregation und die Dateninterpretation immer ähnlichen Mustern folgt. Im Zuge des ersten Lockdowns haben wir dann entschieden: es wird keine Kurzarbeit geben. Wir werden jede freie Minute darauf verwenden, unsere Methode in ein SaaS-Produkt zu überführen. Horizon wurde entwickelt, ist seit Juni 2020 erst als Closed Beta und inzwischen als Managed Service Software verfügbar. Anfang 2021 wird Horizon dann als volle SaaS Solution zur Verfügung stehen. Und soviel können wir jetzt schon sagen: Der Plan ging dieses Jahr voll auf. Wir konnten die Zahlen unseres Business Case sogar übererfüllen. Chapeau an das gesamte Team für diese Leistung! Damit aber noch nicht genug, mit Horizon konnten wir dieses Jahr sogar noch mehr erreichen - was uns zum nächsten Punkt führt:

Digitale Produkte die überzeugen.png

2. Erster Platz im Bereich Technology, Innovation bei Best of Consulting 2020

Nachdem wir mit Virtual Prototyping im letzten Jahr den Sprung aufs Treppchen beim Best of Consulting Award 2019 erzielen konnten, so haben wir dieses Jahr mit Horizon den ersten Platz abgeräumt. Warum, wieso und alle Hintergründe haben wir hier zusammengefasst.

Candylabs Best of Consulting 2020.jpeg

3. Digitale Produkte, die überzeugen

Wenn Produkte von und mit Candylabs im App-Store mit 4,9 von 5 Sternen bei über 3.000 Bewertungen bewertet werden, dann scheinen wir hier doch augenscheinlich etwas richtig zu machen. So zumindest eine unserer internen Überlegungen von Anfang des Jahres. In Kombination mit dem digitalen Produkt Horizon und vielen anderen Geschehnissen diesen Jahres, ist über viele Monate hinweg ein Gedanke in uns gereift: Was wäre, wenn wir Candylabs wieder mit mehr Fokus auf digitale Produktentwicklung ausrichten und ins weitere Wachstum bringen? Gesagt, getan. Nicht übereilt, sondern nach reiflich Überlegung wie wir alle Fäden zusammen bringen, wurde der Bereich Ideation beerdigt, der Bereich Validation in Horizon überführt und der Bereich MVP- und digitale Produktentwicklung in den Vordergrund gestellt. Das Ergebnis ist hier zu sehen. Und auch hier blicken wir sehr zuversichtlich in die Zukunft. Wir werden 2021 voraussichtlich so viele digitale Produkte ausliefern, wie noch nie vorher in der Unternehmensgeschichte.

Digitale Produkte die überzeugen.png

4. Das Candylabs Team

Es gibt Dinge, die sind dringend und es gibt Dinge, die sind wichtig. Ich möchte diese Stelle nutzen, um unser wichtigstes Achievement - nicht nur in 2020 - in den Fokus zu stellen. Wir haben ein Team, das rockt! Jede/r Einzelne trägt einen immens wichtigen Anteil an dem Erfolg, den wir heute haben und den wir morgen verzeichnen werden können. Wir haben laut unserem Engagement Tool OfficeVibe einen Score von “very good” im Team und ich bin froh und stolz zugleich, dass wir ein so tolles Team haben. Vielen Dank, an jeden Einzelnen von euch!

Officevibe.png

Ich möchte mich an dieser Stelle aber auch bei allen Kunden, Partnern, zukünftigen Partnern und Weggefährten für ein aufregendes, tolles und auch wieder einmal lehrreiches Jahr 2020 bedanken. 2021 kann kommen!

Fragen zu digitalen Produkten?

Schreiben Sie uns eine Nachricht!

Candylabs-Contact-Gruender-CEO-DanielPutsche
Daniel Putsche
Gründer | CEO

Ihre Nachricht ist auf dem Weg zu uns!

Vielen Dank dafür. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Bitte bestätigen Sie dazu noch Ihre E-Mail-Adresse in der Bestätigungs-Mail, welche Sie in Kürze erhalten.