Willkommen an Bord, Yassin!

Für uns bei Candylabs ist es wichtig, dass Entwickler mit unterschiedlichen Schwerpunkten uns bei vielfältigen Projekten mit Backend und Frontend Entwicklung, von mobilen Applikationen bis hin zur Voice Interface Entwicklung unterstützen. Jetzt haben wir weitere Verstärkung für unser Tech-Team bekommen und freuen uns Yassin als neuen Developer begrüßen zu dürfen. Zum Start haben wir Ihm ein paar Fragen gestellt:

Kannst du uns ein wenig über dich erzählen? Wer bist du, was ist dein Background und welche Rolle wirst du bei Candylabs haben?

Hallo, ich heiße Yassin und freue mich sehr ein Teil des Teams zu sein. Ich studiere Wirtschaftsinformatik an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Friedberg. Das Interesse am Themenbereich der Webentwicklung sowie an den spannenden und vielfältigen Projekten haben mich zu Candylabs geführt. Als Werkstudent werde ich gerne bei der Konzeption und Entwicklung von mobilen und Web-Applikation unterstützen.

Wie bist du auf Candylabs aufmerksam geworden?

Ich habe ein Job-Newsletter abonniert und habe fast täglich die aktuellen Stellenangebote im Bereich Webentwicklung per E-Mail erhalten. Nachdem ich die Stellenbeschreibung von Candylabs gelesen und ihre Webseite angeschaut habe, habe ich mich sofort beworben.

Was hat dich an Candylabs besonders überzeugt?

Vor Candylabs war ich im Bereich E-Commerce tätig, wo es nicht viel Abwechslung gibt, also haben mich die anspruchsvollen und vielfältigen Projekte von App- und Website-Entwicklung bis hin zu Voice Interface und MVP Entwicklung des jungen Teams von Candylabs besonders überzeugt. Was mich außerdem noch überzeugt hat war die Möglichkeit viel über neue Technologien zu lernen, meine Skills in unterschiedlichen Bereichen praktisch anzuwenden und zu verbessern und die Option im Home Office zu arbeiten.

Welche Themen aus deinem Studium kannst du in deiner täglichen Arbeit bei Candylabs anwenden?

Es gibt eigentlich viele Themen aus meinem Studium, die ich entweder auf direkte oder indirekte Weise in meiner täglichen Arbeit anwenden kann, vor allem Webtechnologien, verteilte Systeme und Informationssicherheit.

Auf welche Tools könntest du in deinem Arbeitsalltag nicht verzichten?

Das wichtigste Werkzeug eines Entwicklers ist sein Quelltext-Editor. Bei mir ist zur Zeit “Visual Studio Code”. Weitere wichtige Tools sind eine Software zur Isolierung von Anwendungen “Docker” und eine Software zur verteilten Versionsverwaltung von Dateien “Git”.

Last but not least: Welcher Urlaubstyp bist du? Strand oder Berge?

Das ist für mich leicht zu entscheiden. Da ich aus Marokko komme und es dort viele schöne Strände gibt (Atlantik- und Mittelmeerküste) und mich das Meer immer aufs Neue fasziniert, würde ich immer den Strand wählen.

Falls Du ebenfalls Lust hast, mit unserem Team aus Unternehmern, Tech-Experten und Startup-Enthusiasten die Zukunft zu gestalten, freuen wir uns dich kennenzulernen.

Du willst auch Teil von Candylabs werden?

Schreib' uns eine Nachricht!

Dominik Seemann, Head of Development Candylabs
Dominik Seemann
Head of Technology

Ihre Nachricht ist auf dem Weg zu uns!

Vielen Dank dafür. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Bitte bestätigen Sie dazu noch Ihre E-Mail-Adresse in der Bestätigungs-Mail, welche Sie in Kürze erhalten.