Experience Design Playbook

Erhalten Sie Einblicke in vier Best Practice-Methoden aus über 100 nutzerzentrierten Produktentwicklungen.

Ringbuch-Cover.png

Die Top 4 Best Practice-Methoden für mehr Nutzerzentrierung

Das Experience Design Playbook gibt Ihnen wertvolle Einblicke, wie Sie mithilfe von etablierten UX-Methoden die Produktentwicklung stärker auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden fokussieren und somit die eigenen Produkte gegenüber dem Wettbewerb erfolgreicher positionieren können.

  • Einfache Methodenbeschreibung
  • inkl. Anwendungs und Praxisbeispielen
  • Kostenlose Arbeitsvorlagen zum Ausprobieren
Candylabs-Mockups-Ringbuch-auf-1.png

Die vier wichtigsten Methoden aus über 100 Projekten

Mit dem Experience Design Playbook erhalten Sie fünf ausgewählte Methoden, die bei Candylabs zum Einsatz kommen und in jeder Innovationsabteilung einen berechtigten Platz haben sollten.

Candylabs-Methodenkatalog-Persona-Template.png

Persona

Eine Persona beschreibt einen typischen Vertreter einer Zielgruppe und hilft dabei, Annahmen über den potenziellen Kunden zu treffen. Als fiktive Figur ermöglicht sie ein frühes Verständnis für Zielgruppe, deren Eigenschaften und Konsumverhalten.

Ideation, Validation & Implementation
Projekt Phase
Candylabs-Methodenkatalog-Empathy-Map-Template.png

Empathy Maps

Eine Empathy Map hilft bei der Einnahme der inneren Perspektive eines Zielgruppenvertreters. Sie beschreibt die Situation, in der sich ein typischer Kunde befindet. Dabei wird stark auf die Gedanken und Gefühle eines Kunden eingegangen und eine Persona sinnvoll um ein klareres Abbild der Wirkung von Motivation und externen Einflüssen erweitert.

Ideation, Execution
Projektphase
Candylabs-Methodenkatalog-Customer-Journey-Map-Template.png

Customer Journey Map

Die Customer Journey Map beschreibt die Berührungspunkte eines Kunden innerhalb eines Ökosystems. Sie visualisiert sämtliche Schritte des Kunden auf seinem Weg zum Produkt in einer dramaturgischen Kurvendarstellung, um positive und negative Momente in der UX zu erkennen, auszubauen oder zu beheben.

Execution
Projektphase
Candylabs-Methodenkatalog-Expertenevaluation-Template.png

Expertenevaluation

Bei einer Expertenevaluation überprüfen Design-Experten ein Produkt auf typische Usability-Probleme. Basis dieses Gutachtens sind wissenschaftlich hergeleitete Regeln, sog. Heuristiken. Im Rahmen der Evaluation wird geprüft, ob und inwieweit diese bereits eingehalten oder erreicht werden können.

Execution, Grow & Scale
Projektphase
Candylabs-Methode-Template-Persona.png
Candylabs-UX-Methode-Empathy-Map.png
Candylabs-UX-Methode-User-Journey-Map.png
Candylabs-UX-Methode-Expertenevaluation.png

Candylabs-Methodenkatalog-Persona-Template.png

Persona

Eine Persona beschreibt einen typischen Vertreter einer Zielgruppe und hilft dabei, Annahmen über den potenziellen Kunden zu treffen. Als fiktive Figur ermöglicht sie ein frühes Verständnis für Zielgruppe, deren Eigenschaften und Konsumverhalten.

Ideation, Validation & Implementation

Projekt Phase

Candylabs-Methodenkatalog-Empathy-Map-Template.png

Empathy Maps

Eine Empathy Map hilft bei der Einnahme der inneren Perspektive eines Zielgruppenvertreters. Sie beschreibt die Situation, in der sich ein typischer Kunde befindet. Dabei wird stark auf die Gedanken und Gefühle eines Kunden eingegangen und eine Persona sinnvoll um ein klareres Abbild der Wirkung von Motivation und externen Einflüssen erweitert.

Ideation, Execution

Projektphase

Candylabs-Methodenkatalog-Customer-Journey-Map-Template.png

Customer Journey Map

Die Customer Journey Map beschreibt die Berührungspunkte eines Kunden innerhalb eines Ökosystems. Sie visualisiert sämtliche Schritte des Kunden auf seinem Weg zum Produkt in einer dramaturgischen Kurvendarstellung, um positive und negative Momente in der UX zu erkennen, auszubauen oder zu beheben.

Execution

Projektphase

Candylabs-Methodenkatalog-Expertenevaluation-Template.png

Expertenevaluation

Bei einer Expertenevaluation überprüfen Design-Experten ein Produkt auf typische Usability-Probleme. Basis dieses Gutachtens sind wissenschaftlich hergeleitete Regeln, sog. Heuristiken. Im Rahmen der Evaluation wird geprüft, ob und inwieweit diese bereits eingehalten oder erreicht werden können.

Execution, Grow & Scale

Projektphase

Jetzt registrieren und kostenlos Ihr Experience Design Playbook sichern.

Nach der Registrierung erhalten Sie sofort ihr kostenloser ExD Playbook.

Bitte schauen Sie in Ihr Postfach, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Ihre Anmeldung konnte nicht durchgeführt werden. Eventuell sind Sie bereits angemeldet, oder haben es zu oft versucht.

Ihre Nachricht ist auf dem Weg zu uns!

Vielen Dank dafür. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Bitte bestätigen Sie dazu noch Ihre E-Mail-Adresse in der Bestätigungs-Mail, welche Sie in Kürze erhalten.